Sie sind hier: Startseite / Nachrichten

Nachrichten

Wenn es am schönsten ist, sollte man aufhören

Zehn Jahre Spaß am gemeinsamen Musizieren.

Seit Oktober 2009 machen wir gemeinsam Musik. Nun ist der Tag gekommen, an dem wir uns schweren Herzens dazu entscheiden mussten, unsere gemeinsame Zeit als Ensemble fimmadur am Tag unseres 10-jährigen Jubiläums am 3. Oktober 2019 zu beenden.

Unsere individuellen beruflichen Laufbahnen, die wir in unterschiedlichen Orten Deutschlands beschreiten, sind der Auslöser für diese Entscheidung. Die organisatorischen Aufgaben und den logistische Aufwand, um die Ensembletätigkeit und das musikalische Niveau weiterhin so aufrecht zu erhalten, können wir nicht mehr stemmen.

Bis Oktober 2019 werden wir das Programm „Frieden“ und das Abschiedsprogramm „Hauptsache wir haben Spaß“ noch in mehreren deutschen Städten präsentieren. Die Veranstaltungsorte und -termine sind veröffentlicht unter der Rubrik Termine. Unsere neue CD "Frieden" wird im September 2019 erscheinen und weiterhin über diese Website erhältlich sein. Aktuelle Infos dazu hier auf unsere Homepage.

Für unseren zehnten Jahrestag ist ein Jubiläumskonzert mit einem humorvollen musikalischen Rückblick geplant. Es findet am 03. Oktober 2019, um 19:30 in der Friedenskirche Leipzig-Gohlis statt, der Eintritt ist frei.

Frühlingserwachen

Wir sind wieder da und dabei! :)
Frühlingserwachen

Das Wetter lockte uns nur kurz vor die Tür

Seit dem 16. März ist unsere Winterpause vorbei. An dem Tag trafen wir uns wieder zu unserer ersten gemeinsamen Probe und fuhren Tags darauf nach Zeuckritz. Dort probten wir in ländlicher Abgeschiedenheit und bei bester Verpflegung durch Julius' Großeltern. Die Arbeit selbst war alles andere als ein Kinderspiel. Zu den meisten Stücken unseres Pogrammes gibt es nämlich keine Hörbeispiele. Es handelt sich um eine Vielzahl von Auftragskompositionen Leipziger Komponisten, speziell für uns arrangiert oder gänzlich neu geschrieben. Unsere anfängliche Überraschung und Verblüffung möchten wir gerne an euch als Publikum weitergeben, wenn ihr erstmals zu hören bekommt, was wir bisher nur im stillen Kämmerlein geprobt haben. Schaut dazu unbedingt in unseren Veranstaltungskalender hinein!